Sunday 8. December 2019
Was wir Ihnen bisher vorenthalten haben...

Die Ableitungen aus LebensZEICHEN für Kirche und Pastoral

Es wurde an dieser Stelle zwar über das Diözesanforum und die Präsentation des Buches berichtet, nun möchten wir aber auch die Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt LebensZEICHEN hier in aller Kürze präsentieren.

 

(Foto: navigation (cc) © marfis75 on flickr)

 

Denn die 8 Mitmach-Ausstellungen wurden nicht nicht nur um ihrer selbst Willen veranstaltet. Das Ziel war viel mehr, aus den gesammelten LebensZEICHEN Ableitungen zu finden, die für die Praxis der Kirche in Oberösterreich relevant sind. Herauszufinden, was die Menschen in Oberösterreich wirklich beschäftigt. Erstmal zu fragen, bevor man Antworten auf nicht gestellte Fragen bietet.

Dazu wurden die gesammelten LebensZEICHEN von einem Forschungsteam der Katholisch Theologischen Privatuniversität analysiert. Ergänzend dazu führte das Forschungsteam mit Personen die sich an den Ausstellungen mit Gegenständen beteiligt haben und auch mit Personen die Gegenstände gebracht haben Interviews, die zusätzliche Informationen boten.

 

Das vorläufige Ergebnis dieser Auswertung wurde in einigen Thesen in aller Kürze zusammengefasst. Diese und die Heransgehensweise der Forschungsgruppe wurden beim Diözesanforum ausführlich präsentiert und werden im Laufe des Jahres in umfassender Form als Buch erscheinen.

Außerdem werden diese Thesen in verschiedenen diözesanen Gremien weiterbehandelt. Natürlich können sie auch als Denkanstöße für Pfarrgemeinderäte oder andere kirchliche Gruppen dienen.

 

Deshalb möchten wir sie hier zum Download zur Verfügung stellen: Thesen aus dem Forschungsprojekt LebensZEICHEN.

 

Gerne können Sie uns hierzu Feedback, Anmerkungen oder Kommentare hinterlasen:

 

Personal data
Comment

http://konzilsgespraeche.at/
Display:   Standard - Mobil